Die RadiCS-Anwendungsklassen im Überblick
Tabelle drucken
RadiCS-Anwendungsklasse Körperregion/Methoden Maximale Display- Leuchtdichte cd/m2 Maximales Leuchtdichte- verhältnis Matrix des Bildwiedergabe- geräts Leuchtdichte- kennlinie Homogenität des Bild- wiedergabegeräts Homogenität zwischen mehreren Geräten
I. Mammographie >=250 >=250:1 >=2048 x >=2048 GSDF +/- 10% <25 % <10 %
II. Mammographische Stereotaxie >= 200 >= 100:1 >=1024 x >=1024 GSDF +/- 15% <25 % <20 %
III. Projektionsradiographie (Thorax, Skelett, Abdomen) >=250 >=250:1 >=1600 x >=1200 GSDF +/- 10% <25 % <20 %
IV. Durchleuchtung (Fluoroskopie), alle Anwendungen >= 150 >= 100:1 >=1024 x >=1024 GSDF +/- 15% <25 % <20 %
V. Computertomographie >= 150 >= 100:1 >=1024 x >=1024 GSDF +/- 15% <25 % <20 %
VI. Für RK 5: Dentale digitale Volumentomographie Intraorale Röntgendiagnostik mit dentalen Tubusgeräten, Panoramaschichtaufnahmen, Fernröntgenaufnahmen des Schädels, dentale Schädelübersichtsaufnahmen, Handaufnahmen zur Skelettwachstumsbestimmung >= 200 >= 100:1 >=1024 x >=768 - <30 % <30 %
VII. Für RK 6: Intraorale Röntgendiagnostik mit dentalen Tubusgeräten, Panoramaschichtaufnahmen, Fernröntgenaufnahmen des Schädels, dentale Schädelübersichtsaufnahmen, Handaufnahmen zur Skelettwachstumsbestimmung >= 300 >= 100:1 >=1024 x >=768 - <30 % <30 %
VIII. Betrachtung - - - GSDF - -
Stand 2018/01, Änderungen vorbehalten
Eignung und Empfehlung von EIZO Bildwiedergabegeräten gemäß DIN 6868-157
Tabelle drucken
RadiCS-Anwendungsklasse I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.
Körperregion / Methoden Mammographie Mammographische Stereotaxie Projektions- radiographie (Thorax, Skelett, Abdomen) Durchleuchtung (Fluoroskopie), alle Anwendungen Computer- tomographie Für RK 5: Dentale digitale Volumentomographie Intraorale Röntgendiagnostik mit dentalen Tubusgeräten, Panoramaschichtaufnahmen, Fernröntgenaufnahmen des Schädels, dentale Schädelübersichtsaufnahmen, Handaufnahmen zur Skelettwachstumsbestimmung Für RK 6: Intraorale Röntgendiagnostik mit dentalen Tubusgeräten, Panoramaschichtaufnahmen, Fernröntgenaufnahmen des Schädels, dentale Schädelübersichtsaufnahmen, Handaufnahmen zur Skelettwachstumsbestimmung Betrachtung
RX850 o o o o o o o
RX660 o o o o o o
RX560-MD o o o o o o o
RX560 o o o o o o o
RX360 o o o o o
RX250 o o o o o o
GX560-MD o o o o o o o
GX560 o o o o o o o
GX340 o o o o o o o
GX240 o o o o o o o
MX315W o o o o o
MX216-HB o o o o o o
MX242W o o o o
MX216-SB o o o
MX194
EV3285
EV2750
EV2456
EV2450
S2133
Stand: 2018/01, Änderungen vorbehalten

o: Eignung    ■: Empfehlung

Weitere diagnostische Bildgebungsverfahren
Tabelle drucken
Körperregion / Methoden Ultraschall, Nukelarmedizin (z. B. PET), Magnetresonanztomographie (MRT), Endoskopie sowie weitere Film/Foto basierende Verfahren (z. B. Ophthalmologie), Mikroskopie, EIT, Infrarot Bildgebung Veterinärmedizin
RX850 o o
GX560-MD o o
GX340 o o
RX560 o o
RX360 o o
GX240 o o
RX250 o o
MX242W o
MX215
MX194
EV3285
EV2750
EV2456
EV2450
S2133
Stand: 2018/01, Änderungen vorbehalten

o: Eignung    ■: Empfehlung

EIZO empfiehlt gemäß DIN 6868-157

RX850 G&R-Serie
RX850 RadiForce

Der feine Punktabstand von 0,1704 mm bei einer 8 Megapixel Auflösung gestattet die detaillierte Ansicht radiologischer Aufnahmen aus unterschiedlichen bildgebenden Verfahren.

  • 79 cm (31,1 Zoll)
  • 8 Megapixel (Farbe)
  • IPS
  • 2x DisplayPort, 2x DVI-D
  • Format 17:9
  • 79 cm (31,1 Zoll)
  • 8 Megapixel (Farbe)
  • IPS
  • 2x DisplayPort, 2x DVI-D
  • Format 17:9
GX340 G&R-Serie
GX340 RadiForce

Mit der Präzision seiner 14-Bit-Look-Up-Table gibt der GX340 insbesondere Thorax-Aufnahmen oder Feinstrukturen von Schädel und Extremitäten exakt wieder.

  • 54 cm (21,3 Zoll)
  • 3 Megapixel (Graustufen)
  • IPS
  • 1x DisplayPort, 1x DVI-D
  • Format 3:4
  • 54 cm (21,3 Zoll)
  • 3 Megapixel (Graustufen)
  • IPS
  • 1x DisplayPort, 1x DVI-D
  • Format 3:4
GX240 G&R-Serie
GX240 RadiForce

Die Anzeige von Röntgenaufnahmen und Schnittbildern zählt zur Hauptaufgabe des GX240. Dank DICOM-GSDF-Leuchtdichtekennlinie kann er radiologische Aufnahmen exakt anzeigen.

  • 54 cm (21 Zoll)
  • 2 Megapixel (Graustufen)
  • IPS
  • 1x DisplayPort, 1x DVI-D
  • Format 3:4
  • 54 cm (21 Zoll)
  • 2 Megapixel (Graustufen)
  • IPS
  • 1x DisplayPort, 1x DVI-D
  • Format 3:4
MX242W MX-Serie
MX242W RadiForce

Dank des Breitbildformates zeigt der 24“-DICOM-PreSet-Monitor gleichzeitig zwei Aufnahmen oder eine Aufnahme und den dazugehörigen Befund an.

  • 61 cm (24,1 Zoll)
  • 2,3 Megapixel (Farbe)
  • IPS
  • 1x DisplayPort, 1x DVI-I
  • Format 16:10
  • 61 cm (24,1 Zoll)
  • 2,3 Megapixel (Farbe)
  • IPS
  • 1x DisplayPort, 1x DVI-I
  • Format 16:10
RX250 G&R-Serie
RX250 RadiForce

Der RX250 erfüllt höchste Ansprüche in der Radiologie. Bilddaten zeigte er mittels DICOM-GSDF-Leuchtdichtekennlinie dauerhaft zuverlässig an.

  • 54 cm (21,3 Zoll)
  • 2 Megapixel (Farbe)
  • IPS
  • 1x DisplayPort, 1x DVI-D
  • Format 3:4
  • 54 cm (21,3 Zoll)
  • 2 Megapixel (Farbe)
  • IPS
  • 1x DisplayPort, 1x DVI-D
  • Format 3:4
MX315W MX-Serie
MX315W RadiForce

4.096 x 2.160 Bildpunkte schärfen jedes Detail. Grautöne radiologischer Aufnahmen gibt der MX315W auf der gesamten Anzeige überall richtig wieder.

  • 79 cm (31,1 Zoll)
  • 8 Megapixel (Farbe)
  • IPS
  • 2x DisplayPort, DVI-D
  • Format 17:9
  • 79 cm (31,1 Zoll)
  • 8 Megapixel (Farbe)
  • IPS
  • 2x DisplayPort, DVI-D
  • Format 17:9
RX660 G&R-Serie
RX660 RadiForce

Die schmale, schwarze Front des RX660 ist ideal in dunkler Umgebung. Für Kalibrierung und Leuchtdichteüberprüfung ist in den Rahmen ein Sensor integriert.

  • 76 cm (30 Zoll)
  • 6 Megapixel (Farbe)
  • IPS
  • 2x DisplayPort, 1x DVI-D
  • Format 16:10
  • 76 cm (30 Zoll)
  • 6 Megapixel (Farbe)
  • IPS
  • 2x DisplayPort, 1x DVI-D
  • Format 16:10
GX560-MD G&R-Serie
GX560-MD RadiForce

Der GX560 MammoDuo zeigt Mammografie-Aufnahmen und Bilder von Feinstrukturen mit höchster Auflösung im Detail. Zwei mal 5 Megapixel sowie eine aufgabengerechte Leuchtkraft garantieren eine optimale Wiedergabe. 

  • 54,1 cm (21,3 Zoll)
  • 5 Megapixel (Graustufen)
  • IPS
  • 2x DisplayPort, 1x DVI-D
  • Format 4:5
  • 54,1 cm (21,3 Zoll)
  • 5 Megapixel (Graustufen)
  • IPS
  • 2x DisplayPort, 1x DVI-D
  • Format 4:5
RX360 G&R-Serie
RX360 RadiForce

Der RX360 mit 3-Megapixel-Auflösung und DICOM-GSDF-Leuchtdichtekennlinie eignet sich ideal für die genaue Anzeige von monochromen und farbigen Bildern radiologischer Systeme.

  • 54,1 cm (21,3 Zoll)
  • 3 Megapixel (Farbe)
  • IPS
  • 2x DisplayPort, 1x DVI-D
  • Format 3:4
  • 54,1 cm (21,3 Zoll)
  • 3 Megapixel (Farbe)
  • IPS
  • 2x DisplayPort, 1x DVI-D
  • Format 3:4
RX560-MD G&R-Serie
RX560-MD RadiForce

Der RX560 MammoDuo unterscheidet dank Hybrid Gamma PXL-Funktion automatisch und pixelgenau zwischen Graustufen- und Farbbildern. Jedes Pixel wird mit der erforderlichen  Leuchtdichtekennlinie dargestellt.

  • 54,1 cm (21,3 Zoll)
  • 5 Megapixel (Farbe)
  • IPS
  • 1x DisplayPort, 1x DVI-D
  • Format 4:5
  • 54,1 cm (21,3 Zoll)
  • 5 Megapixel (Farbe)
  • IPS
  • 1x DisplayPort, 1x DVI-D
  • Format 4:5