Spezifikationen RadiCS
Benutzermodi Anwender (ohne Passwort) und Administrator (passwortgeschützt)
Funktionen im Anwendermodus Tägliche Prüfung, Dokumentation, wahlweise Konstanzprüfung und Work & Flow Funktionen
Funktionen im Administratormodus Alle Anwender-Funktionen, Stammdatenpflege, Monitorkonfiguration, Prüfgrundlagen editieren, etc..
Work & Flow Funktionen Point-and-Focus, Switch-and-Go, Hide-and-Seek
Unterstützte Leuchtdichtemessgeräte LX-Can, LX-Plus, CDmon, CA-210/CA310, MAVO-Spot 2 USB, RaySafe X2 Light, integrierte Sensoren
Prüfmethoden manuelle Eingabe, externe Messgeräte mit Datenverbindung, Interne Monitorsensorik
Raumlichtprüfung manuell , stetig und automatisiert im Rahmen der Prüfungen
Unterstützte Qualitätsicherungs-Standards DIN 6868-157
QS-RL "Qualitätssicherungs-Richtlinie"
DIN V 6868-57
ONR 195240-20: 2017
PAS 1054
IPEM Report 91
EUREF "European Guidelines for Quality Assurance in Breast Cancer Screening and Diagnosis Fourth Edition"
AAPM On-Line Report No.03
ACR-AAPM-SIIM "Practice Guideline for Determinants of Image Quality in Digital Mammography"
New York State Department of Health Bureau of Environmental Radiation Protection Guide for Radiation Safety / Quality Assurance Program Primary Diagnostic Monitors
NYC Quality Assurance Guidelines for Primary Diagnostic Monitors
JESRA X-0093*B-2017
Quality Control Manual for Digital Mammography (Japan)
Leuchtdichtekennlinien DICOM Part 14 GSDF, CIE, exponentiell (Gammawert), loglinear, linear, benutzerdefiniert
Kompatible Betriebssysteme Windows 10
Windows 8.1
Windows 7 / 7 SP1
Schnittstellenunterstützung USB, RS232C, DDC
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Chinesisch, Japanisch
Lieferumfang RadiCS DVD-ROM (RadiCS, Benutzerhandbuch), UX2-Sensor