Was ist der Unterschied zwischen 4K-UHD und 4K-DCI?

4K-UHD beschreibt eine Auflösung von 3.840 x 2.160, 4K-DCI hingegen eine Auflösung von 4.096 x 2.160. 4K-DCI wird häufig in der Filmindustrie verwendet.

Wozu dient eine 3D-Look-Up-Table?

Typische 1D-Look-Up-Tables (LUT) besitzen getrennte Tabellen für Rot, Grün und Blau. Für eine besonders exakte Farbsteuerung verbindet EIZO je nach Modell die Farbzuordnung zu einer einzigen, dreidimensionalen Look-Up-Table (3D-LUT) und gewährt so die exakte Addition der Grundfarben zu jedem beliebigen Farbton – eine Schlüsseltechnologie für den idealen Graukeil und hochpräzise Farbwiedergabe.

Wozu dient das 16-Bit-Color-Processing?

Eine detailgetreue Wiedergabe setzt die exakte Berechnung der Farb- und Tonwerte voraus. Diese dürfen weder beschnitten noch durch Berechnungsfehler verfälscht werden. Dunklere Bildanteile müssen speziell berücksichtigt werden, da in diesem Bereich die Ausgabewerte dicht zusammenliegen. Um Tonwertabrisse und Streifenbildung zu vermeiden, setzt EIZO auch hier auf äußerste Perfektion: Eigens entwickelte Mikrochips berechnen Tonwerte mit bis zu 16 Bit, was einer Rechengenauigkeit von bis zu 1/65-Tausendstel entspricht.

Kann ich einen EIZO RadiForce LCD-Monitor an einen Arm oder an andere Haltevorrichtungen anbringen?

EIZO RadiForce LCD-Monitore können in der Regel von ihren Standfüßen entfernt werden. Sie sind mit vier VESA-kompatiblen Bohrungen zur Montage anderer Haltevorrichtungen auf der Rückseite ausgerüstet. Vor der Befestigung sollte die maximale Traglast der Montagevorrichtung überprüft werden.

Wird ein spezielles DisplayPort-Kabel benötigt um 4K mit 60Hz zu übertragen?

Nein. Generell ist jedes gute DisplayPort-Kabel in der Lage 4K mit 60Hz zu übertragen.

Worin unterscheiden sich die aktuellen ColorEdge-Geräte (CG und CS)?

Ob Bildbearbeitung, Film- und Fernsehproduktion, Druckvorstufe oder Fotografie, ob für den professionellen oder privaten Einsatz – die ColorEdge-Monitore von EIZO überzeugen mit exakter und absolut farbverbindlicher Darstellung. Hier finden Sie eine Kurzübersicht mit den Unterschieden zwischen ColorEdge-CG- und -CS-Modellen.

Was heißt Wide Gamut?

Wide Gamut bezeichnet einen Farbraum, der deutlich größer ist als die sichtbare Palette herkömmlicher LCDs. Er deckt je nach Modell bis zu 100 % NTSC und 99 % des Adobe-RGB-Farbraums ab. Die Farben dieser Monitore bewirkt eine bis dato bei LCDs nicht erreichte, realistische Bildqualität.

Wozu dient der Digital Uniformity Equalizer, DUE?

Entscheidend für die besonders genaue Bildwiedergabe ist eine homogene Leuchtdichteverteilung und eine gute Farbreinheit. Dafür sorgt der DUE-Schaltkreis oder Digital Uniformity Equalizer. Er korrigiert bei jedem Tonwert auf der gesamten Bildfläche Ungleichmäßigkeiten von Luminanz und Chrominanz automatisch – Bildpunkt für Bildpunkt.

Was bedeutet HDCP?

Digitales Signalverschlüsselungssystem als Kopierschutz für digitale Inhalte, wie z. B. für Video, Musik usw. Die Übertragung digitaler Inhalte wird geschützt, indem die Inhalte auf der Sendeseite verschlüsselt, über einen DVI-Ausgang gesendet und auf der Empfangsseite wieder entschlüsselt werden. Digitale Inhalte können nicht reproduziert werden, wenn sowohl Sende- als auch Empfangsgerät HDCP nicht unterstützen.

Ich besitze noch einen EIZO Monitor, der mehr als fünf Jahre alt ist und auf www.eizo.de nicht genannt ist. Kann ich hierzu noch Unterlagen oder Ersatzteile bekommen?

Bitte wenden Sie sich hierfür an unseren Servicepartner:

UNISERV GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 28
24558 Henstedt-Ulzburg

Kostenlose Service-Hotline 0800/ 3496737. Ansprechzeiten sind montags bis freitags von 8.00 bis 16.30 Uhr.

Ältere EIZO Modelle

Informationen zu älteren EIZO Modellen finden Sie auf der EIZO Global Website.

Zu EIZO Global wechseln