Wie kann ich meinen EIZO ColorEdge-Monitor kalibrieren?

Mit der Software EIZO ColorNavigator können ColorEdge-LCD-Monitore hardware-kalibriert und profiliert werden. WICHTIG: Bitte keine andere Kalibrations-Software einsetzen, die u. U. nicht die Hardware-Funktion der ColorEdge-LCD-Monitore nutzen kann.

Das Bild wirkt unscharf. Was kann ich tun?

Bitte überprüfen Sie als erstes die Auflösung des LCD-Bildschirmes. Achten Sie auf die empfohlene Auflösung, die zu dem jeweiligen LCD-Schirm angegeben wird. Haben Sie eine kleinere als die empfohlene Auflösung eingestellt, kann dies zu einer Unschärfe führen.

Tabelle drucken
Bilddiagonale optimale Auflösung Seitenverhältnis
15" 1.024x768 4:3
17"-19" 1.280x1.024 5:4
21" 1.600x1.200 4:3
22"W* 1.680x1.050 16:10
23"W* 1.920x1.080 16:9
23,8"W* 1.920x1.080 16:9
24"W* 1.920x1.200 16:10
27"W* 2.560x1.440 16:9
30"W* 2.560x1.600 16:10
32"W* 3.840x2.160 16:9
*Widescreen Monitor
Was bedeutet "Auflösung"?

Das LCD-Display besteht aus einer festen Anzahl von Bildelementen (Pixeln), die leuchten, um den Bildschirminhalt darzustellen. Das Bild setzt sich aus horizontalen und vertikalen Pixeln zusammen. LCDs erreichen die beste Bildqualität, wenn allen Pixeln Daten zugeordnet werden können, d. h. wenn die am Computer eingestellte Auflösung der LCD-Display-Auflösung entspricht.

Was heißt Look-Up-Table (LUT)?

Hier werden im Monitor die Signalwerte den Farbtonwerten für die Ausgabe zugeordnet. Für eine präzise Farbsteuerung verfügen EIZO Monitore über eine 24, 16-, 14- oder 10-Bit- anstatt der üblichen 8-Bit-Look-Up-Table (LUT). Präzisionsarbeit, die ein von EIZO eigens hierfür entwickelter Hochleistungs-Chip übernimmt.

Wozu dient der EIZO ColorNavigator?

Die ColorNavigator Software dient zur einfachen und genauen Kalibrierung von ColorEdge-Bildschirmen.

Was ist zu tun, wenn tiefschwarze und dunkle Töne tendenziell zu hell angezeigt werden?

Falls das Videosignal eine eingeschränkte Farbtiefe aufweist, die sich im Bereich 16–235 statt im Bereich 0–255 bewegt, wirken schwarze Bildschirmbereiche gräulich. Wenn Farben nicht richtig dargestellt werden, kann dies am sogenannten YUV-Format liegen. Dieses Problem lässt sich durch Einstellen des Farbraums beheben.

Wie kann ich meinen EIZO Monitor reparieren lassen, falls es zu einem Defekt kommen sollte?

Reparaturen und die Abwicklung des Vor-Ort-Austauschservices erfolgen über unseren Servicepartner:

UNISERV GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 28
24558 Henstedt-Ulzburg

Bitte wenden Sie sich an die kostenlose Service-Hotline 0800/3496737 (Deutschland) bzw. 0800/206204 (Österreich).
Ansprechzeiten sind montags bis freitags von 8:00 bis 16:30 Uhr.

Für Reparaturen außerhalb der Garantie erhalten Sie umgehend einen Kostenvoranschlag.

Was bedeutet die Angabe "Kontrast"?

Kontrast ist das Verhältnis von Weiß zu Schwarz und wird bei Monitoren meistens als Dunkelraumkontrast aus einer kontrollierten Laborumgebung angegeben. Typische Kontraste auf gedrucktem Papier sind 6:1 Tageszeitung, 31:1 Laserdrucker, 49:1 Foto-Papier. Dunkelraumkontraste sind beispielsweise im Büro nicht erzielbar, weil ein extrem tiefes Schwarz, übrigens selbst bei ausgeschaltetem Schirm, im normalen Umgebungslicht unerreichbar ist.

Kann ich an meinem EIZO Bildschirm mehr als einen Rechner betreiben?

EIZO Monitore werden meist mit zwei oder mehr Signaleingängen ausgestattet. Per Taste vorn am Monitor, können Sie problemlos zwischen zwei oder mehr Rechnern hin und her schalten. Bei Geräten mit KVM-Switch-Funktion schaltet parallel dazu auch der USB-Hub auf den jeweiligen Rechner um.

Wie erreiche ich eine optimale Kalibrierung mit dem Swing-Sensor?

Umgebungslicht, das bei der Kalibrierung auf das Monitorbild und den Sensor scheint, sollte den üblichen, normalen Arbeitsbedingungen am Bildschirmarbeitsplatz entsprechen, um eine optimale Kalibrierung zu erzielen.

Ältere EIZO Modelle

Informationen zu älteren EIZO Modellen finden Sie auf der EIZO Global Website.

Zu EIZO Global wechseln