Welche Richtlinie für Qualitätssicherung ist in Deutschland maßgeblich?

Laut Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) ist die Richtlinie zur Qualitätssicherung nach der Röntgenverordnung (QS-RL): "Durchführung der Qualitätssicherung bei Röntgeneinrichtungen zur Untersuchung oder Behandlung von Menschen“, maßgeblich.

Wie kann ich die Dockingstation-Funktionalität aktivieren/deaktivieren?

Die Docking-Features können (de-)aktiviert werden. Sollten LAN- oder USB-Anschluss trotz korrekter Verbindung nicht funktionieren, sind diese Features möglicherweise deaktiviert. Im Administrations-Menü lassen sie sich leicht wieder aktivieren:

1. Schalten Sie den Monitor über den Power-Button an der Vorderseite aus.
2. Halten Sie den ganz linken Bedienknopf und den Power-Button gleichzeitig einige Sekunden gedrückt.
3. Nun öffnet sich das Administrations-Menü mit den entsprechenden Optionen.

Die Funktionen sind übrigens deshalb deaktivierbar, damit bei Nichtgebrauch, insbesondere im Standby- und Off-Modus, der Stromverbrauch möglichst niedrig gehalten werden kann.

Was ist bei der USB-C-Stromversorgung zu beachten?

Monitor und Rechner handeln die Energieversorgung in einem Handshake-Prozess eigenständig aus. Deshalb ist die Stromversorgung überlastungssicher und für Anwender - abgesehen von der Kabelverbindung - ohne jegliches Zutun zu realisieren. Empfehlung: das mitgelieferte USB-C-Kabel nutzen, weil es 5 Ampere Ladeströme unterstützt.

Wo kann die QS-RL bezogen werden?

Beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

Ältere EIZO Modelle

Informationen zu älteren EIZO Modellen finden Sie auf der EIZO Global Website.

Zu EIZO Global wechseln