Größe und Auflösung des Bildschirms erlauben es, herkömmliche Doppelschirmlösungen an Befundungsstationen mit einem einzigen Gerät effektiv zu ersetzen. Als Universalgerät für Graustufen- und Farbdarstellung gestattet der RX1270 durch seinen feinen Punktabstand von 0,155 mm eine detaillierte Ansicht, wie in der Mammografie und bei Feinstrukturen erforderlich. Weil er verschiedenste Aufnahmen gleichzeitig und übersichtlich darstellt, hilft er Arbeitsabläufe in der radiologischen Befundung zu optimieren und die Effizienz zu steigern. Dabei beansprucht der große Monitor deutlich weniger Platz auf dem Tisch als mehrere einzelne Geräte. Die einzeln zuschaltbare Komfortbeleuchtung an der Rückseite des Monitors und die Leselampe vorne sorgen für mehr Ergonomie im ansonsten dunklen Befundungsraum.

Verschiedene Work-and-Flow - Funktionen von EIZO optimieren die Effizienz der Bildwiedergabe mit dem RX1270. So ermöglicht es Point-and-Focus relevante Bildregionen für einen genaue Interpretation hervorzuheben. Die Hide-and-Seek-Funktion ersetzt den sonst zusätzlichen Monitor mit der Patientenakte oder den Arbeitslisten. Durch Mausbewegung blendet ein virtueller Schirm mit diesen Daten ein, wenn er gebraucht wird.

Die Features im Kurzüberblick:

  1. Kompaktes und komfortables Multitalent in der radiologischen Befundung mit 12 Megapixeln
  2. Klare Erkennbarkeit von Mikrostrukturen durch hohen Kontrast und Unschärfereduzierung
  3. Palette mit 543 Milliarden Farbtönen für präzise Farbwiedergabe mit bis zu 10 Bit
  4. Hybrid Gamma PXL-Funktion für pixelgenaue Anzeige von Graustufen- und Farbbildern mit der erforderlichen Leuchtdichtekennlinie
  5. Homogene Anzeigefläche durch automatische Steuerung der Leuchtdichteverteilung (DUE)
  6. Vorbereitet für Kalibrierung, Abnahme- und Konstanzprüfung gemäß DIN 6868-157 und QS-RL
  7. Flexible Hängeprotokolle für höchsten Komfort bei der Befundung
  8. Mühelose Qualitätssicherung und eingebauter Kalibrierungs-Sensor
  9. Komfort-Hintergrundlicht und Leselampe für adäquate Beleuchtung bei der Befundung

Wie für alle RadiForce-Modelle bietet EIZO auch für den RX1270 fünf Jahre Garantie inklusive Austauschservice. Das bedeutet höchste Investitionssicherheit und geringe TCO (Total Cost of Ownership). 

Jeder RX1270 wird sozialverantwortlich produziert. Die Produktion ist frei von Kinder- und Zwangsarbeit. Lieferanten entlang der Lieferkette sind sorgfältig ausgewählt und haben sich ebenfalls dieser Verantwortung verpflichtet. Dies gilt insbesondere für sogenannte Konfliktmineralien. 

Gefertigt wird der RX1270 im eigenen Werk nach einem ISO 14001 zertifizierten Umweltmanagementsystem. Dies beinhaltet Maßnahmen zur Reduzierung von Abfall, Abwasser und Emission, Ressourcen- und Energieverbrauch bis hin zur Förderung eines umweltbewussten Verhaltens der Mitarbeiter.

Über die Aktivitäten im Bereich sozialer Verantwortung und Umwelt legt EIZO bereits seit mehr als einem Jahrzehnt, jährlich in einem CSR (Corporate Social Responsibility)-Bericht öffentlich Rechenschaft ab.

Verfügbarkeit:

Der EIZO RadiForce RX1270 ist ab März in Europa erhältlich.

Empfohlenes Zubehör:

Qualitätssicherungssoftware: EIZO RadiCS und EIZO RadiNET pro

Ideale Grafikkarte: EIZO MED-XN91

Weiterführende Informationen

RadiCS
RadiCS Zubehör

Die Software RadiCS bietet umfangreiche Prüfungen und automatische Justagen, um eine konstante und konsistente Bildwiedergabe auf allen RadiForce-Bildschirmen zu gewährleisten.

RadiNET Pro
RadiNET Pro Zubehör

EIZO Software zum netzwerkgestützten Qualitätsmanagement in größeren Einrichtungen - mit Remote-Funktion für Monitore

RX1270 G&R-Serie
RX1270 RadiForce

Das kompakte und komfortable Multitalent in der radiologischen Befundung für farbige und monochrome Aufnahmen in nahezu jeder Größe und Auflösung.

  • 78,4 cm (30,9 Zoll)
  • 12 Megapixel (Farbe)
  • IPS
  • 2x DisplayPort, HDMI
  • Format 3:2
  • 78,4 cm (30,9 Zoll)
  • 12 Megapixel (Farbe)
  • IPS
  • 2x DisplayPort, HDMI
  • Format 3:2
Download
  • ZIP
    Produktabbildungen - RX1270

    ZIP | 14,42 MB