Höchste Bildqualität durch IPS-Panel

Der Monitor beherrscht den Dreiklang für herausragende Bildqualität: exzellente Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten, höchster Kontrast von 1.000:1 und eine stabile Helligkeit mit bis zu 300 cd/qm. Das heißt: Sie erleben gestochen scharfe Textkonturen, brillante Grafiken sowie klare Bilder. Dank des hochwertigen IPS-Panels mit LED-Backlight bleiben Kontraste und Farben aus jedem Blickwinkel stabil.

Höchste Bildqualität Frontansicht
EIZO-Monitor
Herkömmlicher Monitor
Höchste Bildqualität Schrägansicht
EIZO-Monitor
Herkömmlicher Monitor

10-Bit-LUT zur präzisen Farbsteuerung

Wenn es auf Farbnuancen ankommt, hat die interne 10-Bit-Look-Up-Table (LUT) große Vorteile: Die Zuweisung der Farbinformationen ist erheblich präziser als bei sonst üblichen 8-Bit-LUTs. Die Farbabstufungen sind äußerst fein und bieten individuelle Einstellungsmöglichkeiten: Über eine Farbtemperatursteuerung beispielsweise lassen sich Weißpunkte von 4.000 K bis 10.000 K in 500-K-Schritten justieren. Zusätzlich kann die Farbsättigung für RGB-Farben separat eingestellt werden.

Ohne 10-Bit-LUT
Ohne 10-Bit-LUT
Mit 10-Bit-LUT
Mit 10-Bit-LUT

Overdrive zum schnellen Bildwechsel

Schnell, schneller, Overdrive. Die Overdrive-Funktion beschleunigt die Schaltzeit derart, dass Grau-Grau-Wechsel durchschnittlich in nur 6 ms stattfinden. Filme und schnelle Bildwechsel sehen Sie ohne störendes Nachleuchten.


Mit Auto-EcoView Strom sparen und Augen schonen

Bei allen Lichtverhältnissen brillant: Die Funktion Auto-EcoView passt die Helligkeit des Monitors an Lichtveränderungen in der Umgebung an. Ganz automatisch mittels eines Sensors. Bei heller Beleuchtung verstärkt er die Bildhelligkeit, bei dunkler reduziert er sie. Die Vorteile: Störende Blendungen werden verringert, die Erkennbarkeit verstärkt und Ihre Augen ermüden nicht so schnell.

Eine manuelle Steuerung des Monitors ist selbstverständlich ebenfalls möglich. Hier dient der EcoView-Index zur Orientierung, wie umweltfreundlich Ihre Einstellung ist. Sie können so Ihren Stromverbrauch selbst steuern.


EcoView-Sense: Bewegungssensor als Stromsparfunktion

Mit dem Anwesenheitssensor (EcoView-Sense) sparen Sie Strom und reduzieren so Ihre Energiekosten. Das Prinzip dahinter: Wenn Sie vor dem Bildschirm sitzen, ist der Monitor in Betrieb. Wenn Sie Ihren Arbeitsplatz verlassen, schaltet er sich automatisch in den Energiesparmodus. Sobald Sie zurückkehren, wird er wieder aktiv – ganz automatisch per Bewegungssensor.

Sensor erkennt Person am Arbeitsplatz
Sensor erkennt Person am Arbeitsplatz
Sensor erkennt verlassenen Arbeitsplatz
Sensor erkennt verlassenen Arbeitsplatz

Null-Watt-Verbrauch durch Netzschalter

Die Monitore verfügen über einen integrierten, mechanischen Netzschalter. Das ist äußerst praktisch und stromsparend: Schalten Sie den Monitor per Netzschalter aus, verbraucht das Gerät gar keinen Strom. Im Stand-by-Modus liegt der Verbrauch bei weniger als 0.5 Watt.


Flimmerfreies Arbeiten

Der Monitor ist bei jeder Helligkeitseinstellung flimmerfrei. Realisiert wird dies durch eine von EIZO entwickelte Hybridtechnologie zur Steuerung der Hintergrundbeleuchtung. Diese vereint die Vorteile der sonst üblichen PWM (Pulsweitenmodulation)- und der DC (Direct Current)-Steuerung. Der Vorteil: Ihre Augen ermüden nicht so schnell. Sie können über einen langen Zeitraum am Bildschirm arbeiten. 


FineContrast-Modi: Optimierte Darstellung auf Knopfdruck

Die FineContrast-Modi erleichtern Ihnen das Arbeiten und Betrachten von Bildern, Texten oder Filmen. Denn es macht in der Farbeinstellung einen Unterschied, ob Sie einen Film sehen, ein Bild bearbeiten, im Netz surfen oder Texte schreiben. Mit einem Knopfdruck stellen Sie die jeweilige Voreinstellung für Helligkeit, Gammakorrektur und Farbtemperatur ein. Dank mitgelieferter Software ScreenManager Pro kann jeder Anwendung ein Modus zugewiesen werden, der beim Programmstart automatisch aktiviert wird. Ein Beispiel: Der Paper-Modus simuliert den angenehmen Kontrast von Büchern, indem er den blauen Lichtanteil reduziert. Das schont die Augen beim Lesen und beugt Ermüdung vor.

FineContrast Modi

ScreenManager Pro: Für Ihre persönlichen Einstellungen

Alle FlexScan-Monitore erhalten Sie inklusive der Software ScreenManager Pro, mit der Sie Farb- und EcoView-Einstellungen per Maus und Tastatur statt über das Display-Menü vornehmen können. Es reicht das Signalkabel oder ein USB-Anschluss. Mit der Funktion Multi-Monitor Matching können zudem Angleichungen für alle mit demselben PC verbundenen FlexScan-Monitore umgesetzt werden.

Ohne Multi-Monitor Matching
Ohne Multi-Monitor Matching
Mit Multi-Monitor Matching
Mit Multi-Monitor Matching

Ein Monitor, viele Anschlüsse

Einfacher geht es nicht: Die meisten Ihrer Endgeräte wie PC, Laptop oder Kameras können Sie direkt an den Monitor anschließen. Denn der Monitor verfügt über unterschiedliche Schnittstellen. Das erleichtert Ihnen die tägliche Arbeit.


Flexibler Standfuß

Ergonomisch und stabil: der verstellbare Standfuß Ergonomie im Fokus. Den Monitorfuß können Sie so drehen, schwenken und neigen, wie er für Ihren Rücken, Ihren Nacken und Ihre Sitzhaltung am komfortabelsten ist. Dabei lässt er sich stufenlos in der Höhe verstellen und je nach Modell bis auf die Bodenplatte des Standfußes absenken. So können Sie die oberste Bildzeile ergonomisch unterhalb der Augenhöhe positionieren.

Höhe
150 mm
Neigen
Nach hinten 35°, nach vorne 5°
Drehen
172°
Rotation
Rotation 90° im Uhrzeigersinn

LED-Backlight: Sparsam im Verbrauch, frei von Quecksilber

Die Monitore mit LED-Backlight schonen während ihrer gesamten Lebensdauer die Umwelt, also von der Herstellung über den Betrieb bis zur Entsorgung. Denn einerseits zeichnen sie sich durch einen besonders niedrigen Stromverbrauch aus. Der typische Verbrauch liegt bei 24 Watt. Andererseits sind sie frei von Quecksilber, eine für Mensch und Tiere giftige Substanz, die nur schwer entsorgt werden kann.

LED-Backlight: Sparsam im Verbrauch, frei von Quecksilber

Fünf Jahre Garantie

EIZO gewährt fünf Jahre Garantie. Dies wird durch einen hoch entwickelten Fertigungsprozess möglich, der auf einem einfachen Erfolgsprinzip basiert: durchdachte und innovative Monitortechnik, gefertigt aus High-End-Materialien.

Zur Garantieübersicht

Entspiegelung: mehr Bild, weniger Reflexion.

Der EV2736W bietet eine optimal entspiegelte Oberfläche. Indem Blendungen durch die Streuung des reflektierten Lichts minimiert werden, beugt die Entspiegelung effektiv einer Überanstrengung der Augen vor. Die Ermüdung der Augen wird verringert und außerdem kann man bequem vor dem Schirm sitzen, ohne "Zwangsposition" um Blendungen zu vermeiden.


Häufige Fragen
Was bedeutet Auto EcoView?

Im Laufe eines Tages verändern sich die Lichtverhältnisse im Umfeld eines Monitors. Würde die Helligkeit des LCD-Schirms ständig daran angepasst, ließen sich bis zu 50 % Energie im Vergleich zu nicht erfolgter Anpassung sparen. Um dieses Einsparpotenzial bequem nutzen zu können, entwickelte EIZO die EcoView-Technik.
Ein Regelkreis berücksichtigt die wechselnden Lichtverhältnisse und justiert die Helligkeit des Bildschirms vollautomatisch immer dann, wenn sich das Umgebungslicht im Büro verändert. Die Bandbreite zwischen minimaler und maximaler Bildhelligkeit kann der Anwender frei bestimmen und dabei den EcoView-Index zur Orientierung nutzen. Dieser zeigt auf Tastendruck an, wie ökologisch der Bildschirm aktuell eingestellt ist. Je höher das Balkendiagramm auf dem Display ausschlägt, desto effizienter ist die derzeitige Helligkeitsanpassung.
Die EcoView-Automatik wird durch einen kurzen Tastendruck eingeschaltet. Bei starker Beleuchtung wird die Bildhelligkeit erhöht, bei schwacher Beleuchtung reduziert. So entsteht durch möglichst konstanten Kontrast höchste Ergonomie am Arbeitsplatz, die ganz nebenbei Geldbeutel und Umwelt schont.

Welche Vorteile bietet EcoView-Sense?

Wo Energiesparen zählt, punktet die Funktion EcoView-Sense. Sie schaltet den Bildschirm vollautomatisch ein und aus, je nachdem, ob der Benutzer gerade vor dem Bildschirm ist. Dabei bemerkt EcoView-Sense die Rückkehr des Anwenders schon bevor Maus und Tastatur bewegt werden. Der Bildschirm ist deshalb immer sofort betriebsbereit und verschwendet keine Energie, wenn der Anwender nicht an seinem Platz ist.

Welchen Vorteil hat LED-Backlight (LED-Hintergrundbeleuchtung)?

Backlights mit weißen LEDs haben bei gleicher Helligkeit wie CCFL-Backlights nur den halben Stromverbrauch. Das bedeutet eine außergewöhnliche Energieeffizienz und kräftig sinkende Stromkosten. Ein weiterer Vorteil: Im Gegensatz zu Leuchtstoffröhren enthalten LEDs kein giftiges und umweltschädliches Quecksilber.

Wie sehen die gesetzlichen Anforderungen an einen Bildschirmarbeitsplatz aus?

Wir haben Ihnen die gesetzlichen Anforderungen an einen Bildschirmarbeitsplatz unverbindlich zusammengestellt.

Was bedeutet die Angabe "Kontrast"?

Kontrast ist das Verhältnis von Weiß zu Schwarz und wird bei Monitoren meistens als Dunkelraumkontrast aus einer kontrollierten Laborumgebung angegeben. Typische Kontraste auf gedrucktem Papier sind 6:1 Tageszeitung, 31:1 Laserdrucker, 49:1 Foto-Papier. Dunkelraumkontaste sind beispielsweise im Büro nicht erzielbar, weil ein extrem tiefes Schwarz, übrigens selbst bei ausgeschaltetem Schirm, im normalen Umgebungslicht unerreichbar ist.

Weitere FAQs zu Ihrem Produkt finden Sie in unserem FAQ-Bereich.

Zu den FAQs

Zubehör
EIZO ScreenCleaner
EIZO ScreenCleaner

Für eine bestmögliche Reinigung ohne zu verkratzen, empfiehlt EIZO das ScreenCleaner-Kit

13,90 EUR
UVP inkl. 19 % MwSt.
PM200-K
PM200-K

Signalkabel mit DisplayPort-Stecker zu Mini-DisplayPort-Stecker

34,90 EUR
UVP inkl. 19 % MwSt.
Top