Farbmanagement-Kurzworkshops

Jeder kennt das Problem: Man bearbeitet seine Bilder am Bildschirm, bis sie genau so aussehen, wie man sie haben will. Und abhängig davon, wie man sie dann weiterverarbeitet, sehen die Ergebnisse nicht so aus, wie man sich das vorgestellt hat bzw. wie die Bilder am Bildschirm ausgesehen haben.

So weit so schlecht. Doch was tun? Die Meisten gehen jetzt hin und versuchen, das Bild am Monitor so "falsch" zu bearbeiten und es erneut auszudrucken etc., bis das Ergebnis mit der Erwartung übereinstimmt. Das mag gelegentlich zum erwünschten Ergebnis führen, aber kann ja nicht der richtige Weg zum Ergebnis sein und ist nebenbei kostenintensiv und frustrierend. In meinem Vortrag erkläre ich die Grundlagen für einen farbtreuen Workflow von der Aufnahme bis zum fertigen Bild. Dazu gehörten Kameraeinstellungen, Einstellungen bei der RAW-Konvertierung, Anforderungen an den Monitor sowie Einstellungen in der Computersoftware.

Das Ziel ist eigentlich jedem klar: Man will das, was man am Monitor gesehen hat, auch hinterher in Händen halten. Und der Weg dorthin ist Thema dieses Workshops.

24.05.2017, 16 Uhr im Kurhaus Zingst (1.OG)

Zur Vortragsbeschreibung

27.05.2017, 15 Uhr im Kurhaus Zingst (1.OG)

Zur Vortragsbeschreibung

Farbmanagement-Sprechstunde

Vom 23.05. bis zum 27.05. steht Ihnen zwischen 12 Uhr und 15 Uhr EIZO Produkt-Marketing-Manager Christian Ohlig im Creative Center des 1. OG des Kurhauses für Fragen zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie dort auch unsere neuesten ColorEdge-Monitore eingehend kennenlernen. Außerdem finden Sie dort auch Ansprechpartner von Adobe, Epson, DOCMA und Datacolor, die Ihnen mit Rat und Tat beiseite stehen werden.

Rückblick Zingst 2016

Umfangreiches Festivalprogramm 2017

Außerdem werden zahlreiche unserer Kooperationspartner in Zingst Seminare und Workshops anbieten. Mit dabei sind z.B. auch unsere ColorEdge-Ambassadore Alexander Heinrichs und Radomir Jakubowski. Wir sind uns sicher, dass Sie im umfangreichen Festivalprogramm viele spannende Angebote finden werden und wünschen Ihnen viel Spaß auf dem Umweltfotofestival »horizonte zingst« 2017.

Zur Festival-Seite