HDR
Wahres HDR

Der ColorEdge PROMINENCE CG3145 erreicht mit 1.000 cd/m2 die für die Darstellung von HDR-Inhalten notwendige Helligkeit. Mit einem Kontrastverhältnis von über 1.000.000:1 werden dunkle Farbtöne mit großer Tiefe in True Black wiedergegeben. Der ColorEdge PROMINENCE CG3145 ist als Dolby Vision Mastering Monitor zugelassen und unterstützt die HDR-Tonwertkurven Hybrid Log-Gamma und PQ-Gamma und zwar frei von einer automatischen Helligkeitslimitierung (ABL). Auf diese Weise werden Bilder mit korrekter Helligkeit und Farbe dargestellt - für ein wahres HDR-Erlebnis.

Erfahren Sie mehr über die EIZO HDR-Technologie.


DCI-4K-Auflösung

Der ColorEdge PROMINENCE CG3145 verfügt über eine DCI-4K-Auflösung  (4096 x 2160), was einer vierfach höheren Pixelmenge als Full HD (1920 x 1080) entspricht. Damit ist der HDR-Referenzmonitor das ideale Werkzeug in der Postproduktion.

DCI-4K

»Wir waren wirklich erstaunt, welche Dynamik EIZO mit dem CG3145 darstellen kann.«

Marc Versteeg, Managing Partner bei Pirates´N Paradise

Mehr erfahren
CG3145 Wide Gamut
Wide Gamut

Dank Wide Gamut werden die beiden gebräuchlichsten Farbräume der Postproduktion abgedeckt, 99% des DCI-P3-Farbraums und 80% des Rec.2020. So werden Farben verlässlich gemäß Branchenanforderungen reproduziert.


10-Bit-Farbtiefe

Dank einer 10-Bit-Farbdarstellung auf Grundlage einer 24-Bit-LUT stehen Ihnen mit dem ColorEdge PROMINENCE CG3145 mehr als eine Milliarde Farben simultan zur Verfügung. Die Farbabstufungen sind feiner und die Farbabstände zwischen benachbarten Farben (Delta-E) niedriger.


Präzise Farbwiedergabe dank hochauflösender 3D-Look-Up-Table

Die 3D-LUT sorgt für allerpräziseste Tonwertzuordnung und äußerst exakte Farbtonwiedergabe, was sich unter anderem am Graukeil zeigt. Bei LCDs variieren von Modul zu Modul die Helligkeitsgrade im Verhältnis zum Bildsignal und die Farbmischung (Addition) von Rot, Grün und Blau. Das kann nur mit Hilfe von besonderen Messgeräten genau erfasst und gesteuert werden. Ab Werk stellt EIZO deshalb jeden Monitor der CG-Serie und dessen Farben und Tonwertkurve ein. Dadurch wird auf der gesamten Grauwertskala eine konsistente Farbtemperatur erreicht. Das Resultat: Die Farbreproduktion ist bei jedem einzelnen CG3145 gleich, präzise und zuverlässig.

Foto: 3D-Look-Up-Table
Auch beim Arbeiten mit Filmen bietet die 3D-LUT Vorteile: Mithilfe der mitgelieferten Software ColorNavigator können Sie die Farbgebung von Filmmaterial emulieren. Sie sehen so vorab, wie Farben beim Abspielen wiedergegeben werden. Die 3D-LUT verbessert zudem die additive Farbmischung des Monitors (Mischung von Rot, Grün und Blau). Dies ist ein Schlüsselfaktor für die korrekte Darstellung neutraler Grautöne.

ColorNavigator NX
Farbmanagement

Der ColorEdge PROMINENCE CG3145 unterstützt die Qualitätskontrollsoftware ColorNavigator NX von EIZO. ColorNavigator NX bietet Funktionen für die clientseitige Qualitätssicherung und das Asset-Management von ColorEdge-Monitoren. Mit der Software können Sie einzelnen Projekten, abweichend vom voreingestellten Farbmodus, individuellen Werte zuweisen, beispielsweise für Helligkeit oder Weißpunkt- und Gammaeinstellungen. Diese Kalibrierinformationen werden direkt im Monitor gespeichert.

ColorNavigator NX bietet Funktionen für die Qualitätssicherung und das Asset-Management von ColorEdge-Monitoren.

Mehr zu ColorNavigator NX


Konstanter Tonwert über den gesamten Bildschirm

Pixel für Pixel steuert der Digital Uniformity Equalizer (DUE) alle Tonwerte über den gesamten Monitor. Der Effekt: Die Farbtöne erscheinen an jedem Punkt des Bildschirmes identisch, ohne Helligkeitsschwankungen wie bei herkömmlichen LCDs. Die DUE-Funktion gleicht zudem Auswirkungen von Schwankungen der Umgebungstemperatur auf Farbtemperatur und Helligkeit aus. Sie genießen eine stets homogene Leuchtdichteverteilung und perfekte Farbreinheit. Ein großes Plus bei Bildretuschen und Colour-Grading.


Stabile Helligkeit, keine Farbabweichung

Das A und O für exakte Bildbearbeitungen: konstante Helligkeit und Farbtemperatur. Eine patentierte Elektronik kompensiert Helligkeitsschwankungen, die infolge längerer Betriebsdauer sowie erhöhter Umgebungs- und Betriebstemperatur auftreten können. Dank eines integrierten Thermometers werden Farbabweichungen, die durch Raumtemperatur-Schwankungen entstehen, ausgesteuert und automatisch reduziert. Die Farbwiedergabe bleibt über einen langen Arbeitszeitraum absolut konstant. Und zwar von Beginn an: Denn die Aufwärmzeit, bis sich Helligkeit, Farbe und Tonwert voll stabilisiert haben, beträgt nur sieben Minuten. Das ist nur ein Viertel der sonst üblichen Zeit.

Foto: EIZO Helligkeitsstabilisierung

Anschlüsse- und Video-Kompatibilität

Der ColorEdge PROMINENCE CG3145 erfüllt mit HLG- als auch PQ-Gamma-Tonwertkurven die relevanten Standards im professionellen HDR-Postproduction-Umfeld und verarbeitet unterschiedlichste Formate, darunter 10-bit 4:2:2 bei 50/60p über HDMI sowie bis zu 10-bit 4:4:4 bei 50/60p über DisplayPort. Unterstützte Auflösungen, Frequenzen und Formate.


Für Filmproduktion: 3D-LUT-Profile

ColorNavigator NX kann 3D-LUT-Dateien aus dem Color Grading von Filmen nutzen, um Daten für die Emulation auf dem Monitor zu erzeugen. Diese Filmemulation steht für bis zu fünf Farbmodi des Monitors zur Verfügung und eignet sich dazu, die Farbgebung von Filmen zu simulieren.


Schnelle Bedienung

Die Bedienung ist leicht und übersichtlich. Der Button Guide, eine Übersichtsfunktion auf dem Monitor, zeigt Ihnen sofort über dem Bedienfeld die jeweilige Tastenfunktion an. Durch die hintergrundbeleuchteten Tasten lässt sich der Monitor auch in dunklen Umgebungen bedienen. Dies ist insbesondere in verdunkelten Postproduktionsstudios hilfreich.

Zwei Funktionstasten können individuell mit häufig genutzten Befehlen oder Einstelloptionen belegt werden. Wenn Sie zum Beispiel einer Funktionstaste einen bestimmten Farbraum zuweisen, können Sie per Knopfdruck schnell und komfortabel zwischen zwei Farbräumen wechseln. Insgesamt stehen 10 solcher Shortcut-Optionen zur Verfügung.

Button Guide

Foto: Factory Adjustment
Exakte Farbreproduktion – ab Werk

Bei LCDs variieren von Modul zu Modul die Helligkeitsgrade im Verhältnis zum Bildsignal und daher auch die Farbmischung von Rot, Grün und Blau. Das kann nur mit Hilfe von besonderen Messgeräten genau erfasst und gesteuert werden. Deshalb stellt EIZO ab Werk den CG3145 und dessen Farben und Tonwertkurve mit einem feinmaschigen Netz aus Stützstellen und in jeder Grundfarbe ein. Dadurch wird auf der gesamten Grauwertskala eine konsistente Farbtemperatur erreicht.


Farbraum-Presets

Presets für die Standardfarbräume Rec. 2020, Rec. 709, DCI, PQ-Rec. 2100, PQ-Rec. 709, PQ-DCI, HLG-Rec. 2100 sind vorinstalliert und lassen sich direkt per Tastendruck am Monitor schnell wechseln.


Foto: Safe Area Marker
Sicher im Blick dank des Safe Area Markers

Ideal bei Untertiteln und kritischen Bildern: Dank des Safe Area Markers wissen Sie, welcher Bereich des Bildschirmes an einem anderen Ausgabegerät angezeigt wird. Sie sehen daher sofort, ob Untertitel, Texte oder wichtige Bildelemente im sichtbaren Bereich liegen. Damit die Markierung bei jedem Bild gut zu erkennen ist, können Sie die Markierungsfarbe ändern.


Aspect Marker

Durch den Aspect Marker lassen sich Bildbereiche von DCI 4K- (4.096 x 2.160 Pixeln) oder 2K-Filmmaterial (2.048 x 1.080 Pixeln) anzeigen, die bei der Wiedergabe auf unterschiedlichen Geräten mit einem anderen Seitenverhältnis abweichend dargestellt werden.


4K-Zoom

Zur Beurteilung von Details und Schärfe kann per Auswahl direkt im Monitormenü schnell und einfach in verschiedene Bereiche des Monitorbildes hineingezoomt werden. 

4K Zoom

Luminance Warning

Mit der Luminance Warning können Bereiche markiert werden, die bei der Verwendung des PQ-Modus eine bestimmte Helligkeit (300, 500, 1000 oder 4000 cd/m2) überschreiten. Diese Bereiche werden wahlweise in den Farben Gelb oder Magenta markiert.

EIZO CG3145 Luminance Warning

Gamut Warning

Die Farbumfangswarnung funktioniert in zwei Modi: Rec. 2020 Bildinhalte, die im Rec. 709-Farbraum nicht dargestellt werden können, werden in Graustufen dargestellt. Alternativ wird im Rec. 709-Clipping-Modus simuliert, wie Rec. 2020-Material an HDTV-Geräten aussehen würde.

Gamut Warning

Flimmerfreies Arbeiten

Der Monitor ist bei jeder Helligkeitseinstellung flimmerfrei. Der Vorteil: Ihre Augen ermüden nicht so schnell. Sie können über einen langen Zeitraum am Bildschirm arbeiten.


Foto: Lichtschutzhaube
Schutz vor Blendungen durch die Lichtschutzhaube

Die Lichtschutzhaube reduziert Reflexe und Helligkeit auf dem Bildschirm und schont Ihre Augen. Sie lässt sich leicht aufsetzen und vermindert den Lichteinfall von oben und den Seiten.


Fünf Jahre Garantie
Fünf Jahre Garantie

EIZO gewährt fünf Jahre Garantie (Reparatur im Service Center). Dies wird durch einen hoch entwickelten Fertigungsprozess möglich, der auf einem einfachen Erfolgsprinzip basiert: durchdachte und innovative Monitortechnik, gefertigt aus High-End-Materialien. Die Garantie umfasst auch das LCD-Modul selbst, für eine Dauer von 5 Jahren oder 10000 Betriebsstunden.

.
Farb- und Helligkeitsgarantie
Farb- und Helligkeitsgarantie

Der Monitor besitzt ab Kaufdatum eine Farb- und Helligkeitsgarantie für maximal 10000 Betriebsstunden bei einer maximalen Helligkeit von 800 cd/qm sowie einer Farbtemperatur von 6500 K.

.

Weitere nützliche Informationen zum Thema HDR

Eine leicht verständliche und detaillierte Erklärung von HDR – von den Grundlagen bis hin zu den neuesten Trends.

Umfassende Informationen rund um das Thema HDR

Was ist der Unterschied zwischen HDR-Fotos und HDR-Video? Und was benötigen Sie, um HDR-Inhalte zu genießen?

Wie sich HDR vom Fernseher bis zum iPhone auswirkt

Die EIZO HDR-Technologie im CG3145 überwindet Nachteile, die andere HDR-Monitore aufweisen.

Mehr erfahren über die EIZO HDR-Technologie

Häufige Fragen
Ich bekomme die empfohlene Auflösung nicht angezeigt, woran kann das liegen?

Dies kann z. B. an dem Treiber der Grafikkarte liegen. Bitte installieren Sie den neusten Treiber für Ihre Grafikkarte und starten Sie den PC mit Monitor neu.
Ältere Grafikkarten sind vielleicht gar nicht in der Lage, diese Auflösung darzustellen, dann benötigen Sie eine neue Grafikkarte mit passendem Ausgang.

Bei LCD-Bildschirmen kann es zu Pixelfehlern kommen, wie geht EIZO mit diesem Thema um?

Bildschirme verfügen über Millionen von Bildelementen, die einzeln eine Fläche von weniger als ein Hundertstel Quadratmillimeter haben. Diese Elemente können Fehler aufweisen, die sich durch ständiges Leuchten oder Nichtleuchten äußern. Die Sichtbarkeit hängt wesentlich von der umgebenden Fläche ab. Leuchtende Elemente sind z. B. in einer hellen Umgebung fast unsichtbar. Jeder LCD-Schirm ist im Hinblick auf Pixelfehler ein Unikat.
Um Ihnen eine klare Aussage zu geben, welche Häufung von Pixelfehlern EIZO als nicht tolerabel ansieht, werden EIZO Bildschirmmodelle gemäß international anerkannter Normen geprüft. Im Durchschnitt über alle Geräte werden die Toleranzen sogar weit unterschritten. LCD-Module, die diese Anforderungen nicht erfüllen, kommen bei EIZO nicht zum Einsatz. Je nach Modell besitzen EIZO Monitore eine Null-Pixelfehler-Garantie für vollständig leuchtende Sub-Pixel (Teilbildelemente ISO 9241-307). Gültig: sechs Monate ab Kaufdatum.

Wozu dient der USB-Hub?

In Verbindung mit einem USB-kompatiblen Rechner fungiert der Monitor als Hub, an den sich weitere USB-kompatible Peripheriegeräte anschließen lassen.

Womit reinige ich die Oberfläche meines EIZO LCD-Monitors?

Um den Monitor immer wie neu aussehen zu lassen und die Lebensdauer des Geräts zu verlängern, wird eine regelmäßige Reinigung empfohlen. Reinigen Sie das Gehäuse und die LCD-Oberfläche wie nachfolgend beschrieben:

WICHTIG: Verwenden Sie niemals Verdünner, Benzol, Alkohol (Ethanol, Methanol oder Isopropylalkohol), Scheuermittel oder andere starke Lösungsmittel, da diese Schäden am Gehäuse und am LCD-Display verursachen könnten.

Gehäuse
Entfernen Sie Flecken, indem Sie das Gehäuse mit einem weichen Tuch abwischen, das Sie zuvor mit einem milden Reinigungsmittel angefeuchtet haben. Sprühen Sie keinesfalls Wachs oder Reinigungsmittel direkt auf das Gehäuse. (Genaue Einzelheiten enthält das Handbuch.)

LCD-Display
Die Bildschirmoberfläche kann bei Bedarf mit einem weichen Tuch (beispielsweise mit einem Baumwoll- oder Brillenputztuch) gereinigt werden. Hartnäckige Flecken lassen sich in der Regel entfernen, indem das Tuch mit etwas Wasser angefeuchtet wird, um die Reinigungskraft zu erhöhen.

Was bedeutet Gamma?

Die Farbtonwiedergabe steht in Relation zur Änderung des Eingangssignalpegels. Diese Beziehung wird allgemein als Gammacharakteristik bezeichnet. Bei der Bildwiedergabe bewirken niedrige Gammawerte, weißliche Bilder und hohe Gammawerte kontrastintensive Bilder.